069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

Hebammenwesen/Hebammenkunde studieren

 
Da die Hebammenausbildung im Rahmen der EU akademisiert wird, bieten viele Hochschulen inzwischen Bachelor- oder Masterabschlüsse im Studiengang Hebammenwissenschaften, Hebammenkunde, Hebammengeburtshilfe, Angewandte Gesundheitswissenschaften oder Gesundheitsmanagement an.

Auf der Basis einer Modellklausel im Hebammengesetz gibt es sogar drei primärqualifizierende Modellstudiengänge in Bochum, Fulda und Berlin. Einige Hochschulen bieten nachqualifizierende Studienangebote für bereits examinierte Hebammen an und in Halle und Hannover gibt es Promotionsmöglichkeiten.