Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands e.V. (BfHD) 069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

Liebe Kolleginnen,

aufgrund der aktuellen Situation konnten wir Hebammenverbände binnen einer Woche folgende Vereinbarung mit dem GKV Spitzenverband erzielen:

Viele Hebammenleistungen lassen sich ab 19. März 2020 auch nach fernmündlicher Erbringung abrechnen.

Weiteres entnehmen Sie den folgenden FAQs:

FAQ Corona 27.03.20