Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands e.V. (BfHD) 069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

Wissenswertes für werdende Eltern

 

Sie erwarten ein Kind? Dann haben Sie Anspruch auf umfassende Hebammenhilfe!

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen folgende Hebammenleistungen:

  • Beratungen
  • Schwangeren-Vorsorgeuntersuchungen
  • Hilfeleistung bei Schwangerschaftsbeschwerden, Beckenendlage oder vorzeitigen Wehen
  • Geburtsvorbereitung
  • Geburtshilfe
  • Wochenbettbetreuung
  • Stillberatung
  • Rückbildungsgymnastik

Das Informationsblatt In guter Hoffnung – in guten Händen können Sie als PDF herunterladen.

Eine Liste mit freiberuflichen Hebammen Ihrer Region können Sie sich über unsere Online-Hebammenliste anzeigen lassen und sich hier eine passenden Hebamme für sich heraussuchen.

p
Viele Frauen wünschen sich eine Ansprechpartnerin, die sie
von Beginn der Schwangerschaft an,
während der Geburt
und in der ersten Zeit mit dem neugeborenen Kind
individuell und kompetent betreut.
Das Anliegen freiberuflicher Hebammen ist es,
diesem Wunsch entgegen zu kommen und sie
kompetent und persönlich zu begleiten.

Schwangerenvorsorge – Informationen für Eltern

Liebe werdende Eltern,

zum Thema Schwangerenvorsorge und Schwangerenbetreuung durch Hebammen möchten wir Ihnen folgende Hinweise geben:

Schwangerenvorsorge