Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands e.V. (BfHD) 069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

Die vorliegende Befragung freiberuflicher Hebammen in Deutschland wird von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg, der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), sowie den Berufsverbänden (Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands (BfHD) und dem Hamburger Hebammenverband) unterstützt.

Nina Reitis ist Hebamme und Dipl. Gesundheitswirtin (FH). Die vorliegende Befragung ist Teil eines wissenschaftlichen Forschungsvorhabens, mit dem sie eine Promotion an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) und der University of the West of Scotland (UWS) erlangen will.

Hier können Sie den Fragebogen als PDF herunterladen

Referenz: https://www.haw-hamburg.de/news-online-journal/newsdetails/article/forschungsprojekt-an-der-haw-hamburg-erarbeitet-situation-freiberuflicher-hebammen.html