Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands e.V. (BfHD) 069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

Aktuelles - unser Blog

Neuigkeiten für Hebammen und interessierte Eltern
Handzettel zum Download – Informationen für Eltern

Handzettel zum Download – Informationen für Eltern

Hebammenbetreuung während der Corona-Krise Sehr wichtig! Solltet ihr bei Euch/eurem Partner/eurer Partnerin/euren Kindern Infektionszeichen wahrnehmen oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person haben/gehabt haben oder Besuch/Kontakt von einer Person aus einem der...

mehr lesen

Befristete Vereinbarung über alternative Möglichkeiten zur Leistungserbringung von freiberuflich tätigen Hebammen nach dem Vertrag über die Versorgung mit Hebammenhilfe gemäß § 134a SGB V im Zusammenhang mit dem Coronavirus vom 19. März 2020

Liebe Kolleginnen, aufgrund der aktuellen Situation konnten wir Hebammenverbände binnen einer Woche folgende Vereinbarung mit dem GKV Spitzenverband erzielen: Viele Hebammenleistungen lassen sich ab 19. März 2020 auch nach fernmündlicher Erbringung abrechnen. Weiteres...

mehr lesen
Zugangsvoucher zu ENeA Hebammenwissen

Zugangsvoucher zu ENeA Hebammenwissen

Für Interessierte bieten wir ab sofort die Möglichkeit über die Geschäftsstelle Zugangsvoucher für das CME / CPD akkreditierte Fortbildungsprogramm http://www.enea-hebammenwissen.de/  zu beziehen. Lesen Sie hier mehr dazu: ENeA_Hebammenwissen_Flyer_Modul2

mehr lesen
Datenannahmestelle der HEK ändert sich zum 01.01.2020

Datenannahmestelle der HEK ändert sich zum 01.01.2020

Die DAVASO GmbH übernimmt zum 01. Januar 2020 die Daten- und Belegannahme sowie die Prüfung und Bezahlung der Rechnungen. Bitte beachten Sie beim Versand von Papierrechnungen, Urbelegen und sonstigen zahlungsbegründenden Unterlagen entsprechende Adressänderung...

mehr lesen
Hebammen Reform Gesetz im Bundesrat verabschiedet

Hebammen Reform Gesetz im Bundesrat verabschiedet

Der Bundesrat hat am 8. November dem Hebammenreformgesetz zugestimmt. Der BfHD e.V. begrüßt diese Entscheidung, die den Weg frei macht für eine moderne Hebammenausbildung. Damit wird auch eine längst fällige EU-Richtlinie aus dem Jahr 2013 umgesetzt und kann damit ab...

mehr lesen