Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands e.V. (BfHD) 069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

Presse

Hebammen in den Medien

Verhandlungserfolg bei Betriebskostenpauschale

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG Betriebskostenpauschale für Geburtshäuser steigt um 13,7 Prozent Berlin, 12.12.2018. Geburtshäuser, die durch Hebammen geführt werden, haben für die kommenden drei Jahre finanzielle Planungssicherheit, um Schwangere bei ambulanten Geburten...

mehr lesen

Hilfspaket für Hebammen geplant

Damit es auch künftig genug Hebammen gibt, sollen diese jetzt Zuschüsse bekommen. https://www.sz-online.de/nachrichten/hilfspaket-fuer-hebammen-geplant-4009986.html

mehr lesen

Münchens zweites Geburtshaus eröffnet

Münchens zweites Geburtshaus eröffnet Der Bedarf an Entbindungsplätzen in der Stadt steigt seit Jahren. Nun können Schwangere ihre Babys bei Hebammen in einem Haus an der Theresienwiese zur Welt bringen....

mehr lesen

Das Ende der Hebammen

Ob in der Klinik oder im Geburtshaus: Wenn sich Versicherungen und Hebammen nicht einigen, gibt es in einem Jahr keine Geburtshilfe mehr in Deutschland. Und dann? von Hannes Leitlein: https://www.zeit.de/gesellschaft/2015-07/hebammen-elternprotest-versicherung

mehr lesen

Petition auf Chang.org – Motherhood

Liebe Hebammen, ich denke, ich brauche eigentlich kaum etwas zur aktuellen Lage der geburtshilflichen Versorgung in Deutschland schreiben. Ihr kennt Sie alle! Sie ist schlecht und die Abwärtsspirale läuft unaufhaltsam. Der Politik und der Presse hängen...

mehr lesen