Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands e.V. (BfHD) 069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

BfHD PRESSEMITTEILUNG

  P R E S S E M I T T E I L U N G Frankfurt/M., 11. Februar 2021   Corona-Pandemie: Impfung von Hebammen muss höchste Priorität haben!  Auch nach der neuen Coronavirus-Impfverordnung des Bundes vom 8. Februar sind Hebammen nicht der zeitlich höchsten...
Hebammenfonds in Sachsen wieder eingestellt

Hebammenfonds in Sachsen wieder eingestellt

Hebammenfonds wieder eingestellt 03.02.2021 Sachsen-Anhalt braucht mehr Hebammen. Um Anreize zu schaffen wollte das Land je 5000 Euro zur Berufshaftpflichtversicherung dazuzahlen. Magdeburg (dpa) l Es gab nur zwei Anträge in zwei Jahren – jetzt hat Sachsen-Anhalt den...
Vergütung für Externate

Vergütung für Externate

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG: Vergütung für Externate Freiberuflichen Hebammen erhalten für den Aufwand, der ihnen durch die Betreuung und Anleitung von Studierenden entsteht, ab sofort eine Vergütung. Außerdem erhalten mit der Akademisierung der Hebammenausbildung...

Hebammenversorgung in Nordrhein-Westfalen nicht immer optimal

20.11.2019 DAG Pressemitteilung   Die Wissenschaftler*innen des Forschungsprojektes ‚HebAB.NRW’ präsentieten am 20. November 2019 in der hsg Bochum auf dem Gesundheitscampus NRW die Ergebnisse der Studie. Das Team des Forschungsprojektes ‚HebAB.NRW –...