069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

Aktuelles - unser Blog

Neuigkeiten für Hebammen und interessierte Eltern
Der BfHD ist solidarisch mit den Kolleginnen in der Ukraine, die unter extremen Bedingungen Schwangeren und Gebärenden beistehen. Wir sind entsetzt, dass gegen die Zivilbevölkerung der Ukraine Krieg geführt wird und fordern den sofortigen Stopp aller Kriegshandlungen auf dem souveränen Staatsgebiet der Ukraine!

Der BfHD ist solidarisch mit den Kolleginnen in der Ukraine, die unter extremen Bedingungen Schwangeren und Gebärenden beistehen. Wir sind entsetzt, dass gegen die Zivilbevölkerung der Ukraine Krieg geführt wird und fordern den sofortigen Stopp aller Kriegshandlungen auf dem souveränen Staatsgebiet der Ukraine!

Wie können wir Hebammen den Geflüchteten aus der Ukraine helfen, die jetzt auch in Deutschland ankommen? Zuallererst können wir ganz konkret schauen, ob und wie wir hier vor Ort geflüchtete Familien, meist Frauen und Kinder, aufnehmen können. Kommunen und...

mehr lesen
Weiterbildung „Praxisanleitung“

Weiterbildung „Praxisanleitung“

Praxisanleiter*innen gelten als Schnittstelle des Wissenstransfers zwischen Theorie und Praxis. Sie halten eine wichtige Funktion im Prozess der Wissensvermittlung inne, gestalten Lernsituationen und evaluieren den Lernerfolg mit den Lernenden. Dies benötigt eine...

mehr lesen
Väterflyer „Respekt Mann, Du wirst Vater“

Väterflyer „Respekt Mann, Du wirst Vater“

Liebe Kolleginnen! Wir möchten Ihnen gerne folgenden neuen Väterflyer "Respekt Mann, Du wirst Vater" vorstellen. Auf 12 Seiten finden werdende Väter kurz & knapp das Wichtigste, was sie über die Zeit vor, während und nach der Geburt wissen müssen, auch um selbst...

mehr lesen

GEBURTSHILFE BRAUCHT EINEN WANDEL

Der BFHD hat mit 9 weiteren Organisationen aus dem Versorgungsbereich Geburtshilfe folgendes Strategiepapier entwickelt:   Deutschland braucht einen Nationalen #Geburtshilfegipfel! Geburtshilfe in Deutschland braucht einen grundlegenden Wandel: Sie muss sich...

mehr lesen

Empfehlungen zum Umgang mit CORONA-Infektionsausbrüchen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie möchten wir auf folgende Punkte hinweisen:   Hebammen haben eine große Verantwortung gegenüber den zu betreuenden Frauen und Familien, deshalb gilt es das Ansteckungsrisiko so klein wie möglich zu halten...

mehr lesen