Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands e.V. (BfHD) 069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

Die Bilder, die uns in den vergangenen Wochen aus den Hochwassergebieten erreicht haben, waren und bleiben erschreckend.

Um Hebammen, die betroffen sind, schnell zu helfen hat der GKV- SV dafür in Zusammenarbeit mit den Hebammenverbänden eine möglichst unbürokratische Unterstützung für betroffenen Kolleginnen angeboten.

(Was tun, wenn durch Hochwasser berufliche Papiere u. ä. zerstört wurden?  Häufig sind wichtige Dokumente auf Papier von der Zerstörung durch Hochwasser betroffen, wie Unterschriftenzettel u. ä., aber auch ganze Arbeitsgeräte, wie der PC.)

Wenn Sie betroffen sind oder Kontakt zu betroffenen Kolleginnen halten, schildern Sie uns unter geschaeftsstelle@bfhd.de Ihren Hilfsbedarf. Bitte geben Sie dafür Ihren vollständigen Namen, Wohnort und eine Kontaktmöglichkeit an.