Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands e.V. (BfHD) 069 / 79 53 49 71 geschaeftsstelle@bfhd.de

„Corona-Erschwernis-Zuschlag“ für die Beschaffung von Schutzkleidung. In den nächsten Tagen wird über die diversen Abrechnungssysteme ein Zuschlag für die Beschaffung von Corona-Schutzkleidung eingepflegt. Auch für die Kolleginnen, die ihre Leistungen nach dem 19. März schon abgerechnet haben, gibt es die Möglichkeit der Nachberechnung dieser Pauschalen. Es sind nur kleine Beträge, aber in der Summe zusammen machen sie doch einiges aus. Hier könnt ihr genau nachlesen, wie sich die Pauschalen zusammensetzen:

20-04-28_Befristete_Vereinbarung_Corona_PSA_Hebammen

Bitte beachtet, dass Ihr die Pauschalen nur für aufsuchende Leistungen geltend machen könnt. Nicht für telefonische Beratungen.